...die Autosattlerin
  Home   E-Mail   Gästebuch Petra Schweppe - Scharnhorstweg 19 - 27755 Delmenhorst - Hotline: 0171 600 30 13
  Leistungen
  Cars & Cabrios
  Bikes & Trikes
  Boote & Flieger
  Interieur
  Klamotten & Co.
  Möbel
  Fotogalerie
  Links

  Impressum

   

Copyright: Petra Schweppe
Internet:
Heiko Buttke

   Mitglied der Handwerkskammer Oldenburg/Niedersachsen


Impressum

Autosattlerei
Petra Schweppe
Scharnhorstweg 19
27755 Delmenhorst

Telefon: 04221 928 74 15
Fax: 04221 928 74 34
Hotline: 0171 600 30 13
E-Mail: info@petraschweppe.de

Gerichstand Delmenhorst
Finanzamt: Delmenhorst
Steuernummer: 57/142/02712
Umsatzsteuer-IdNr.: DE280770927
HWK Oldenburg/Niedersachsen




Seit über 30 Jahren Autosattlerin mit Leib und Seele

Alles begann 1979 mit meiner Ausbildung zur Autosattlerin bei der Fa. Volkmer in Bremen. Danach ein paar Gesellenjahre, mal als Näherin gearbeitet und einen kleinen Laden im Bremer Schnoor hatte ich auch schon - den "Western Store".
Ab 1989 hab ich dann für die Fa. Trasco in Bremen (Sonder- und Schutzfahrzeuge) gearbeitet und dort fast 20 Jahre die Sattlerei geleitet und so manchem Scheich den Allerwertesten beledert...

Bei TRASCO wäre ich gerne geblieben. Warum zeigen einige YouTube-Clips über meinen damaligen Arbeitsplatz, mehr an Möglichkeiten geht fast nicht. Bei Clip 1 bin ich bei 0:50 zu sehen (damals noch jung... grins). Clip 2 zeigt den Innenausbau
und Clip 3 ein bisschen was über die Firma.

Nach einigen Heuschrecken habe ich dann 2011 endgültig beschlossen mich mit einer kleinen aber MEINEN Sattlerei selbständig zu machen.

Besuchen Sie mich doch einfach mal und lassen Sie sich fachkundig beraten. Ich freue mich auf Sie - ihre Petra Schweppe

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.oo bis 18.oo Uhr
Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten nach Absprache.


DGSV Datenschutzrichtlinien ab 25.05.2018 EU-Verordnung
Wie ihr auf der Startseite ja schon erfahren habt, bin ich einfach zu klein um eure Daten aus zu werten und sie werden auch niemandem zur Verfügung gestellt. Allerdings habe ich einen Counter und ein Gästebuch das von den nach genannten Betreibern zur Verfügung gestellt wird. Meine Homepage ist bei 1 & 1 gehostet und da gelten die Datenschutzrichtlinien des Betreibers. Das Gästebuch läuft über my-gästebuch.de und dafür gilt das Gleiche. Eure Angaben im Gästebuch sind freiwillig und werden von mir nicht ausgewertet. Rechtliche Konsequenzen der hier genannten 3. Anbieter lehne ich hiermit ab.
Diese meine Homepage hat weder ein Shop-System, keinen Newsletter und verwendet auch keine Cookies. Die Seite sollte jetzt über meinen Provider SSL verschlüsselt sein und somit für die auf ihr gelieferten Informationen sicher.
Ich hoffe das den Fake-Anwälten, die sich auf diese neue Verordnung einschießen, irgendwie ein Riegel vor zu schieben ist.


Haftungsausschluss:
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert. Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen und verweise auf meinen Disclaimer.

Abmahnungen:
Keine Abmahnung ohne vorherigen, schriftlichen Kontakt. Sollten irgendwelche Inhalte oder Informationen auf dieser Webseite oder auf Teilen dieses Webangebotes die Rechte Dritter verletzen oder in anderer Form wettbewerbsrechtliche Probleme verursachen, bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine schnelle, angemessene Nachricht per E-Mail, Kontaktformular oder auch Anruf, ohne Kostennote. Die beanstandeten Informationen oder Inhalte werden dann in angemessener Frist entfernt, beziehungsweise den rechtlichen Vorgaben entsprechend abgeändert, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes notwendig ist. Die Einschaltung eines Rechtsbeistandes zur kostenpflichtigen Abmahnung des Dienstanbieters entspricht nicht dem wirklichen oder mutmaßlichen Willen des Abgemahnten, und ist damit ein Verstoß gegen § 13 Abs. 15 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschenden Motivs zur Verfahrenseinleitung, besonders einer Kostenerzielung als eigentlichem Grund. Sie entspricht außerdem einem Verstoß gegen die geltende Schadenminderungspflicht. Unser Ziel ist grundsätzlich die Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen und Dergleichen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Seitenbetreiber wird daher im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.


...die Autosattlerin - Petra Schweppe - Scharnhorstweg 19 - 27755 Delmenhorst - Telefon: 04221 928 74 34 - info@petraschweppe.de